Immobilien - Anlagen für jedermann

Das ist die Grundidee, die hinter dem Offenen Immobilienfonds hausInvest steckt.

Seit seiner Auflegung im Jahr 1972 weist hausInvest jedes Jahr eine positive Wertentwicklung auf.* Die sicherheitsorientierte Strategie des Fonds verfolgt das Ziel mit hochwertigen Büroimmobilien, Shopping-Centern und Hotels, langfristig stabile Renditen für seine rund 450.000 Anleger zu verzeichnen.

hausInvest ist einer der größten Offenen Immobilienfonds in Europa. Mindestens 85 Prozent des Anlagevermögens investiert das Fondsmanagement in Europa, bis zu 15 Prozent in wachstumsstarke Märkte weltweit – eine solide Basis mit chancenreicher Beimischung.

Auf 54 Städte in 18 Länder Ländern verteilen sich 94 Objekte.** Dabei setzt hausInvest auf hochwertige Immobilien in Top-Lagen und langfristige Mietverträge mit bonitätsstarken Mietern.

Dieser breite Mix aus Regionen und Branchen macht den Fonds unabhängiger von konjunkturellen Schwankungen. Sein breit diversifiziertes Immobilienportfolio, welches sowohl Bürogebäude als auch Shopping-Center, Logistik- und Hotelimmobilien umfasst, ist einer der elementaren Erfolgsfaktoren des Fonds. Auf ca. 2,2 Mio. m²** Fläche verteilen sich rund 2.200 Mieter aus verschiedenen Wirtschaftsbranchen.

* Berechnet nach BVI-Methode (ohne Ausgabeaufschlag; Ausschüttung sofort wieder angelegt). Wertentwicklungen der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Zukunft.
** Stand: 31.03.2017

Wie funktioniert ein Offener Immobilienfonds wie hausInvest?

hausInvest erleben

* Das Ertragsausgleichsverfahren im Sinne des § 9 Satz 2 InvStG wird angewandt.

###DISQUS###