13.02.2017
Commerz Real AGhausInvest-Fonds

Die Commerz Real hat die 2008 für den offenen Immobilienfonds hausInvest erworbene Büroimmobilie „Parc Cèzanne“ nach erfolgter Repositionierung an Ciloger, eine 80-prozentige Fondstochter der La Banque Postale, veräußert.

Die Commerz Real hat die 2008 für den offenen Immobilienfonds hausInvest erworbene Büroimmobilie „Parc Cèzanne“ nach erfolgter Repositionierung an Ciloger, eine 80-prozentige Fondstochter der La Banque Postale, veräußert. Der in Aix en Provence gelegene Komplex umfasst fünf zweistöckige Gebäude mit einer Gesamtnutzfläche von etwa 11.500 Quadratmetern und 577 Stellplätze. Er ist zu etwa 75 Prozent an größtenteils IT-Unternehmen vermietet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Wir haben vor etwa drei Jahren begonnen, unser Frankreich-Portfolio auf ausgewählte Core-Objekte an den Top-Standorten zu reduzieren“, erläutert Mario Schüttauf, Fondsmanager des hausInvest, die Motive für den Verkauf. „Parc Cèzanne“ wurde von der Commerz Real als Projektentwicklung zusammen mit einer weiteren in Nantes im Paket erworben und 2010 fertiggestellt. Von letzterem Objekt trennte sich die Commerz Real nach erfolgreicher Vermietung bereits 2011 wieder.

 Bei der Transaktion war das Unternehmen BNP Paribas Real Estate beratend tätig.

Weiterführende Informationen


So erreichen Sie uns

Mo - Fr von 08:30 - 17:00 Uhr

Tel.: +49 611 7105-4295
Fax: +49 611 7105-5189

E-Mail senden

Zum Kontaktformular

###DISQUS###