Einmalanlage mit Ertrag

HighLight Towers, München

In guten Händen: Stabilität und Wertsteigerung beim Geld anlegen

hausInvest ist einer der größten Offenen Immobilienfonds in Europa. Seit 46 Jahren erwirtschaftet der 13,7 Mrd. Euro schwere Fonds jedes Jahr eine stabile Rendite1. Die langjährige Erfahrung und die breite Streuung der Immobilien machen hausInvest beständig und erfolgreich. Bereits über 800.000 hausInvest Anleger vertrauen dieser sicherheitsorientierten Strategie und entscheiden sich bei ihrer Einmalanlage für hausInvest.

Durch Mieterträge sowie An- und Verkäufe von Immobilien erreicht hausInvest einen kontinuierlichen Wertzuwachs. Mit 95 Immobilien im Portfolio investiert der Fonds vor allem in hochwertige Büroimmobilien, Hotels und Shopping-Center an den wirtschaftsstarken Standorten Europas (85 Prozent)  und auf der ganzen Welt (15 Prozent).

Gute Gründe für Ihre Geldanlage mit hausInvest

  • 46 Jahre im Plus: hausInvest erwirtschaftet seit 1972 jedes Jahr eine positive Rendite1.
  • Ein starker Konzern im Rücken: Als Tochtergesellschaft der Commerzbank verfügt die Commerz Real bereits über 46 Jahre Markterfahrung.
  • Mit 2,3 % Rendite1 überzeugt hausInvest auch im schwierigen Zinsumfeld durch Stabilität und Wertsteigerung beim Geld anlegen.
Das Bild zeigt die hausInvest Immobilie Eurotheum, Frankfurt/Main, Deutschland.

Ihr Fundament im Depot – ein Einblick in die hausInvest Welt

Profitieren Sie von der stabilen Wertentwicklung

In den vergangenen fünf Jahren¹ ²

Die Grafik zeigt die Wertentwicklung von hausInvest in den vergangenen fünf Jahren.

Seit 1972: Das wurde aus 10.000 €¹

 Die Grafik zeigt die Wertentwicklung von hausInvest seit 1972.

Stand: 31.08.2018, Quelle: Commerz Real
1  Berechnet nach BVI-Methode (ohne Ausgabeaufschlag; Ausschüttung sofort wieder angelegt).
2 Bei der Modellrechnung der Wertentwicklung für den Anleger (netto) für die zurückliegenden fünf Jahre werden ein Anlagebetrag von 1.000 Euro und 5 % Ausgabeaufschlag unterstellt, der beim Kauf anfällt und im ersten Jahr abgezogen wird. Der Ausgabeaufschlag ist ein Höchstbetrag, der im Einzelfall geringer ausfallen kann. Zusätzlich können Depotgebühren zur Verwahrung der Anteile anfallen, welche die Wertentwicklung für den Anleger mindern können.
Wertentwicklungen der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Zukunft.

Bereits von hausInvest für Ihre Geldanlage überzeugt?

Dann eröffnen Sie direkt ein Depot bei unserem Partner FIL Fondsbank GmbH (FFB). Die FFB ist seit 1. Januar 2018 unser Partner für die Depotführung von hausInvest.

Schritt 1

Eröffnen Sie ganz bequem von zu Hause Ihr hausInvest Fondsdepot bei unserem Partner FFB.

Schritt 2

Die Legitimation für das Depot können Sie entweder online mit verify-U oder bei der Post mit dem POSTIDENT-Verfahren erledigen.

Schritt 3

Sobald Ihr hausInvest Fondsdepot eröffnet ist, können Sie Ihre Geldanlage online verwalten.