03.11.2020

Hamburger Adina Hotel verlängert Pachtvertrag um 10 Jahre

Außenansicht: Es wird die Fassade bei der hausInvest Immobilie Adina abgebildet

hausInvest und Adina Hotels haben eine frühzeitige Verlängerung des Pachtvertrages für das Adina Apartment Hotel in der Hamburger Speicherstadt um 10 Jahre bis 2045 vereinbart. hausInvest gibt damit ein eindeutiges Bekenntnis zum Konzept und zum Standort ab. Gelegen ist das Ende 2018 fertiggestellte Haus im ehemals als Spiegel-Insel bekannten Quartier Hamburg Heights an der Willy-Brandt-Straße. 

Diese frühzeitige Pachtverlängerung von Adina spricht nicht nur für die Lage und die Qualität unseres Hotels, sondern ist auch ein wichtiges Signal für den Hotelmarkt der Hansestadt und anderer Metropolen. Trotz der massiven Herausforderungen von Covid-19 gehen wir davon aus, dass es auch zukünftig eine starke Nachfrage nach privaten und geschäftlichen Reisen geben wird.

Dirk Schuldes, Leiter Hospitality bei der Commerz Real.

Das achtgeschossige Apartment-Hotel verfügt über insgesamt 202 Studios sowie über 42 Pkw-Stellplätze. Im Design an die australische Heimat des Betreibers Adina angelehnt, gehören zur Ausstattung ein Wellness- und Fitnessbereich mit Pool, Sauna und modernen Trainingsgeräten sowie Tagungs- und Veranstaltungsräume mit einer angeschlossenen Terrasse als Lounge und Chill-out-Area. Alle Zimmer verfügen über eine Küche, eine Waschmaschine und über einen separaten Wohnraum.
 

Weitere Eckdaten zur Hamburger Immobilie: Adina Apartment Hotel

Exposé anschauen

Weitere Meldungen