02.12.2019

hausInvest veröffentlicht Halbjahresbericht 2019

Das erste Geschäftshalbjahr 2019 ist abgeschlossen, der Halbjahresbericht veröffentlicht. hausInvest hat das erste Geschäftshalbjahr zum 30. September 2019 mit einem soliden Anlageerfolg von 2,4 Prozent p. a.* abgeschlossen. Damit gehört der Fonds nicht nur zu den führenden Offenen Immobilienfonds, sondern beweist in der anhaltenden Niedrigzinsphase seine verlässliche Beständigkeit. 

Lesen Sie in unserem Halbjahresbericht 2019, welche neuen Top-Immobilien für das hausInvest Portfolio erworben wurden, wie der Marktzyklus erfolgreich für Verkäufe genutzt werden konnte und was die Geschäftsführung bis zum Geschäftsjahresende am 31. März 2020 plant. 

Die historische Betrachtung belegt, dass hausInvest langfristig erfolgreich ist und seit 47 Jahren jedes Jahr positive Wertsteigerungen bei geringer Volatilität erzielt hat. Gerade in wirtschaftlichen Krisenzeiten kann der Fonds das Potenzial seiner stetigen und stabilen Renditen ausspielen und zeigt damit erneut seine Qualität als stabiles Basisinvestment. 

Wir werden auch weiterhin alles dafür tun, dass hausInvest seine erfolgreich Geschichte in Zukunft fortsetzt." 

Die Geschäftsführung: Johannes Anschott, Sandra Scholz, Dr. Andreas Muschter (Vorsitzender) und Dirk Schuster 

Scope lobt verstärkte Diversifizierung

Laut BVI und der Ratingagentur Scope bleibt hausInvest weiterhin der zweitgrößte Offene Immobilienfonds in Deutschland. Scope bestätigt mit A+ (AIF) erneut das gute Fondsrating. Neben den bekannten Erfolgsfaktoren wie hohem Fondsvermögen, der konsequenten Digitalisierung und dem erfolgreichem Marktzugang vor allem in Deutschland und Europa sowie den USA betont Scope vor allem die nochmals gestärkte Diversifizierung des Fonds, die im Berichtszeitraum weiter vorangetrieben wurde.

Die letzten sechs Monate in 60 Sekunden

Halbjahresbericht 2019

Die letzten sechs Monate des Jahres im Überblick. 

Download

Weitere Meldungen