18.07.2019

Mit Big Data und KI zur Nachhaltigkeit

Arabesque S-Ray

Allianz X, Commerz Real, DWS und das Land Hessen investieren $20 Millionen USD in die Arabesque S-Ray GmbH, einem weltweit führenden Anbieter von Nachhaltigkeitsdaten. Mit Hilfe von Big Data und künstlicher Intelligenz wird die Arabesque S-Ray GmbH neue Dienstleistungen – unter anderem eine Bewertung von Nachhaltigkeit bei Immobilien – an den Markt bringen.

Die Arabesque S-Ray verwendet Big Data und künstliche Intelligenz, um die Nachhaltigkeit von mehr als 7.000 Unternehmen aus mehr als 70 Ländern zu vergleichen und zu bewerten. Neben Daten, die direkt von Unternehmen geliefert werden, verarbeitet Arabesque S-Ray täglich über 30.000 Quellen aus 170 Ländern sowie Informationen von mehr als 6.000 NGOs (Nichtregierungsorganisationen). Das Ziel der Partnerschaft ist es, das Wachstum der Arabesque S-Ray GmbH als globaler ESG-Datenanbieter weiter zu beschleunigen. ESG bedeutet Environmental-, Social- und Governance-basiertes Investieren.

Standort Deutschland und Finanzplatz Frankfurt ausbauen

Die Investition der Allianz X, der DWS, der Commerz Real und dem Land Hessen wird verwendet, um Deutschland zu einem führenden Standort für nachhaltiges Investieren auszubauen. Eine der Kerninitiativen wird die Anwendung von Big Data und künstlicher Intelligenz bei der Nachhaltigkeitsbewertung von Immobilien sein.

„Klimawandel, Menschenrechte sowie die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen – die SDGs – sind mittlerweile fest im Bewusstsein der Gesellschaft angekommen. Der Finanzsektor kann einen entscheidenden Beitrag zu einer nachhaltigeren Wirtschaftsordnung leisten,“ sagt Andreas Feiner, CEO der Arabesque S-Ray GmbH. „Die Nachfrage nach Daten und Dienstleistungen im Bereich der Nachhaltigkeit steigt exponentiell an. Die Partnerschaft mit drei der führenden Finanzinstitutionen in Deutschland sowie dem Land Hessen, mit dessen Fokus auf Nachhaltigkeit und Technologie, ermöglicht es uns, diese global ansteigende Nachfrage aus dem Finanzplatz Frankfurt heraus zu bedienen.“

Nachhaltigkeit als Schlüsselkomponente

„Neben der digitalen Transformation ist der verantwortungsvolle Umgang mit den kostbaren Ressourcen der Welt das beherrschende Thema unserer Zeit“, ergänzt Andreas Muschter, Vorstandsvorsitzender der Commerz Real. „Als Spezialist für Immobilien haben wir die Möglichkeit und auch die Verantwortung, einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten.“ Abgesehen von Leistungsversprechen, Rendite und Kosten erwartet die Commerz Real, dass der Nachhaltigkeitsaspekt für Kunden und Investoren zu einer Schlüsselkomponente bei Kauf- oder Leasingentscheidungen wird.

In dieser Hinsicht ist Arabesque S-Ray ein perfektes Beispiel dafür, wie die Digitalisierung als Katalysator für die rasche Umsetzung von Nachhaltigkeit fungiert.

Andreas Muschter, Vorsitzender des Vorstands der Commerz Real

Bildquellen der Seite: Sun God/shutterstock.com

Weitere Meldungen