hausInvest im Dezember besonders beliebt

15.01.2019: Die B2B-Direktbank Ebase analysiert regelmäßig ihre Kundendepots und leitet daraus die Trends am Anlegermarkt ab. Die umsatzstärksten aktiven Investmentfonds mit einem positiven Mittelaufkommen waren im Dezember breit gestreut, darunter jedoch ein einziger Offener Immobilienfonds: hausInvest!

hausInvest nimmt dabei im Dezember unter den fünf umsatzstärksten aktiv gemanagten Fonds in Deutschland Platz 2 ein. Auf Platz 1 liegt ein Geldmarktfonds, auf Platz 3 und 5 zwei Mischfonds sowie auf Platz vier ein Aktienfonds. Der im Dezember zweitplatzierte Offene Immobilienfonds hausInvest lege seit 46 Jahren weltweit in gewerbliche Immobilien mit ausgewogener Nutzungs- und Mieterstruktur an, so die Analyse der Ebase Experten. Als Beispiel führt Ebase den Ende 2018 von hausInvest erworbenen Bürokomplex "The National" in Chicago an.

Das Fachmagazin "Das Investment" hat einen Auszug der Ebase-Analyse veröffentlicht.

Auszug aus Ebase Analyse lesen

Die fünf umsatzstärksten aktiv gemanagten Fonds im Dezember

Stand: 03.01.2019, Quelle: Ebase

hausInvest auf einen Blick