Vermögen aufbauen im hausInvest Fondsdepot

Eine starke Partnerschaft für Ihr Immobilien-Investment

Egal ob Sparplan oder einmalige Geldanlage - das hausInvest Fondsdepot ermöglicht Ihnen den einfachsten Einstieg für Ihr Immobilien-Investment mit hausInvest. Dazu setzen wir seit dem 1. Januar 2018 vertrauensvoll auf unseren Partner FIL Fondsbank GmbH (FFB).

hausInvest Fondsdepot eröffnen

Ihr hausInvest Fondsdepot auf einen Blick

  • Günstige Depotführungsgebühren für Ihr hausInvest Fondsdepot: im ersten Jahr kostenlos, danach 1,50 € pro Monat / 18 € pro Jahr.
  • Faire Konditionen für Ihren hausInvest Sparplan (0,0 % Ausgabeaufschlag) und Ihre hausInvest Geldanlage (aktuell 3,0 % - regulär kann der Ausgabeaufschlag bis zu 5 % betragen).
  • Mit der kostenfreien MyFFB App behalten Sie Ihren hausInvest Sparplan und Ihre hausInvest Geldanlage auch mobil (Download im Apple AppStore oder Google PlayStore) im Blick.

Jetzt Ihr hausInvest Fondsdepot eröffnen

Icon Haus

1. Depotantrag

Starten Sie jetzt und füllen Sie den Depotantrag ganz bequem online aus und legen Sie einen Investment-Betrag als Einmalanlage bzw. Sparplan fest.

Icon mit Personalausweis

2. Legitimation

Die Legitimation können Sie entweder online mit POSTIDENT-VIDEO oder in einer Postfiliale mit dem POSTIDENT-Verfahren erledigen.

Icon mit 3 Geldmünzen-Stapeln

3. Willkommen

Nach Eröffnung Ihres hausInvest Fondsdepots erhalten Sie Ihre Zugangsdaten und Ihr Vermögensaufbau beginnt.

Unser Partner - Moderne Fondsbank mit Tradition

Die FFB ist eine spezialisierte deutsche Fondsbank, die sich allein auf Dienstleistungen rund um Anleger konzentriert und Ihnen das hausInvest Fondsdepot mit speziellen Vorteils-Konditionen zur Verfügung stellt. Die FFB gehört zu Fidelity International, einer eigenständigen inhabergeführten Fondsgesellschaft. So ist auch in Zukunft unsere Unabhängigkeit gewährleistet.

Was ist ein Fondsdepot?

Sie wissen nicht genau, wozu ein Depot oder Fondsdepot benötigt wird?

Ein Depot ist das Gegenstück zu einem Konto: auf einem Konto wird Geld verwaltet, in einem Depot Wertpapiere.

In einem Depot lassen Anleger Wertpapiere gegen eine Gebühr verwahren und verwalten. Dazu gehören z. B. Aktien, festverzinsliche Wertpapiere, Investment-Zertifikate und Fondsanteilsscheine. In den Gebühren ist die Verwaltung der Wertpapiere (z. B. Zahlungen von Dividenden oder Zinsen bzw. die Ausübung von Bezugsrechten durch die Bank) enthalten.

Um Wertpapiere zu kaufen, ist die Eröffnung eines Depots erforderlich. Ein solches Fondsdepot kann man bei seiner Bank eröffnen oder auch bei speziellen Depotbanken wie FFB, ebase oder anderen.

Die Wertpapiere werden in kundeneigenen Depots hinterlegt. Diese werden entweder klassisch über den Vor-Ort-Service einer Bank geführt oder als Online-Depot vom Anleger selbst über eine gesicherte Internetverbindung. Mit dem Online-Depot ist der Anleger unabhängig von Öffnungszeiten einer Bank: Er hat zu jeder Uhrzeit Zugang zu seinem Depot, sogar von unterwegs.

Sie haben noch Fragen?

Fragen zu hausInvest?

0611 - 7105 4422
Mo-Do: 09:00 - 17:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr

Viele Fragen beantworten wir auch in unseren FAQ

Informationen zum Beschwerdemanagement

Fragen zum Fondsdepot?

069 - 7706 0200
Mo-Fr: 08:00 - 18:00 Uhr

Alle Kontaktinformationen finden Sie auch im FFB Kontaktcenter.