Abschluss Geschäftshalbjahr

Mit einer Rendite von 2,1 Prozent auf Jahresbasis1 liegt hausInvest wieder deutlich über dem aktuellen Zinsniveau von 0 Prozent2. Damit setzt der Fonds seine seit 46 Jahren dauernde solide und beständige Wertentwicklung fort.

hausInvest genießt ein hohes Vertrauen am Markt, was sich in einem Nettomittelzufluss von rund 480 Millionen Euro in den ersten sechs Monaten dieses Geschäftsjahres widerspiegelt. Mit einem Fondsvermögen von mittlerweile 13,8 Milliarden Euro zum 30. September 2018 bleibt hausInvest laut BVI und der Ratingagentur Scope weiterhin der zweitgrößte Offene Immobilienfonds in Deutschland. Sein Immobilienvermögen ist auf über 11 Milliarden Euro gewachsen, mit 94 Objekten in 16 Ländern in Europa, den USA sowie den wirtschaftsstarken Regionen in Asien/Pazifik. 

Scope bestätigt im Juni 2018 mit a+ erneut die hohe Qualität des Fonds. Hervorgehoben wurden u. a. seine sehr hohe geografische Diversifikation, geringe Mieterkonzentration und risikoarme Finanzstruktur. Darüber hinaus bestätigt Scope das sehr gute Assetmanagement-Rating der Commerz Real im Segment Immobilien mit aa.

Welche neuen Top-Immobilien für das hausInvest Portfolio erworben wurden, wie der Marktzyklus erfolgreich für Verkäufe genutzt werden konnte und was die Geschäftsführung bis zum Geschäftsjahresende am 31. März 2019 plant, lesen Sie in unserem Halbjahresbericht 2018. 

Und noch eine Erfolgsmeldung: hausInvest hat Anfang Dezember die Rekordmarke von 14 Milliarden Euro Fondsvolumen überschritten.

1 Nach BVI-Methode
2 Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB)

Halbjahresbericht 2018/2019

Die letzten sechs Monate des aktuellen Geschäftsjahres im Überblick

Download

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Der hausInvest Newsletter

  • Alle News über hausInvest auf einen Blick
  • Insights zu aktuellen Immobilien-Transaktionen
  • Neuigkeiten aus der Immobilienbranche
Newsletter anfordern