222 E 41st Street

Im Mai 2018 hat hausInvest das 25-stöckige Bürogebäude 222E 41st Street in New York City erworben. Es beherbergt seit kurzem ein medizinisches Zentrum der New York University (NYU) unter der Marke „NYU Langone“. Unter dieser Marke betreibt die NYU in der Metropole bereits drei Krankenhäuser und diverse medizinische Zentren. Verkäufer ist der REIT Columbia Property Trust. Der Kaufpreis liegt bei etwa 332,5 Millionen US-Dollar. 222E 41st Street wurde 2001 von Tishman Speyer entwickelt

Mit der NYU besteht seit 2016 über die 36.000 Quadratmeter Mietfläche ein sogenannter „True Net“ Mietvertrag, d.h. sämtliche Kosten und Risiken der Bewirtschaftung und Instandhaltung sind vom Mieter zu tragen. Die Restlaufzeit beträgt 30 Jahre, Mietsteigerungen sind vertraglich vereinbart.

Die Immobilie befindet sich drei Blocks vom New Yorker Wahrzeichen Grand Central Terminal entfernt, mit 44 Bahnsteigen größter Bahnhof der Welt, einer der wichtigsten Knotenpunkte des öffentlichen Personennahverkehrs der Stadt. Unweit stehen weltbekannte Wolkenkratzer wie das Chrysler- und das Metlife-Building. Seit einigen Jahren wird das Gebiet durch die öffentliche Hand und private Investoren umfangreich weiterentwickelt.

 

Die wichtigsten Eckdaten auf einen Blick

Adresse 41st Street, New York NY 10017

Nutzungsart

Büro
Erwerbsdatum 2018
Baujahr / Umbaujahr 2001 / 2018
Verkehrswert 332.500.000 USD
Hauptmieter NYU Langone
Webseite