Neue Direktion Köln

Tradition trifft auf Moderne. Die Neue Direktion Köln liegt in exponierter Lage direkt am Rheinufer und in unmittelbarer Nachbarschaft von Dom und Hauptbahnhof. Seit Mai 2016 sind die hochmodernen Büroflächen exklusives Zuhause der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA).

Dazu wurde das im Jahr 1913 für die ehemalige Kölner Eisenbahndirektion fertig gestellte Gebäude komplett neu errichtet und auf den heutigen Stand der Bautechnik gebracht – lediglich die denkmalgeschützte Fassade blieb erhalten und wurde in den Neubau integriert. Die Immobilie wurde mit dem DGNB-Gold-Standard für Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Die Neue Direktion setzt mit ihrer Symbiose aus neoklassizistischer Fassade und dem modernen Glasaufbau einen neuen architektonischen Akzent im Kölner Rheinpanorama. Und auch der Blick von den umlaufenden Terrassen ist einmalig.  Kein Wunder, dass sich die  EASA die rund 22.500 m² Mietfläche für 20 Jahre gesichert hat - mit zusätzlicher Verlängerungsoption.

Die wichtigsten Eckdaten auf einen Blick

Adresse Konrad-Adenauer-Ufer 3, 50668 Köln

Nutzungsart

Büro
Erwerbsdatum 2016
Baujahr / Umbaujahr 2016
Verkehrswert 127.650.000 EUR
Hauptmieter EASA -  European Aviation Safety Agency
Webseite