Nutzungsart

Was beschreibt die Nutzungsart?

Die Nutzungsart beschreibt die Art und Weise, wie eine Immobilie hauptsächlich genutzt wird. Übergeordnete Nutzungsarten sind Wohnen und Gewerbe. Zur Nutzungsart Gewerbe gehören Büro-Immobilien, Handelsimmobilien und Industrie-Immobilien wie Fabrik- und Logistikimmobilien. Diese Nutzungsarten lassen sich weiter unterteilen, zum Beispiel in Shopping-Center oder Büro-Hochhäuser. Neben den klassischen Nutzungsarten spricht man von Spezialimmobilen bzw. Betreiberimmobilien wie Hotels, Kliniken oder Bahnhöfen. Darüber hinaus gibt es gemischt genutzte Immobilien, etwa wenn sowohl Wohnungen als auch Einzelhandel, Gastronomie oder Büros vorhanden sind.

Zurück zum Glossar

Oft gesucht

F wie ...

Fondssparen

hausInvest: 49 Jahre Erfolgsgeschichte

Wir von Commerz Real verfolgen mit unserem Offenen Immobilienfonds hausInvest seit 1972 eine Mission: Für unsere Anleger möchten wir stets eine solide, verlässliche Rendite erwirtschaften sowie nachhaltige Lebenswelten erschaffen.

Ob Eigenheim, Oldtimer oder das Kind mit ordentlichem Startkapital für das Erwachsenenleben ausstatten: In all den Jahren haben wir schon so manchen persönlichen Wunsch erfüllt. Als Dank für das Vertrauen teilen wir im Ratgeber unseren Erfahrungsschatz für eine noch engere Bindung zu unseren Anlegern und all denen, die es noch werden wollen.