Sparen

Was beschreibt der Begriff Sparen?

Mit Sparen beschreibt man einen Vorgang, der sich auf den Teil des laufenden verfügbaren Einkommens eines Haushalts bezieht, der also nicht für den Konsum ausgegeben wird. Freiwilliges Sparen bedeutet entweder Sparen für eine Vermögensanlage oder Sparen für einen bestimmten Zweck, wie z.B. dauerhafte Konsumgüter.

Bei einer Vermögensanlage wird die Höhe des Sparens davon bestimmt, inwieweit sich der Konsumverzicht lohnt: Etwa, weil man über einen größeren Handlungsspielraum verfügt oder weil man in der Zukunft auf ein Einkommen aus dem Vermögen hofft. Beim Zwecksparen muss zwischen heutigem und zukünftigem Konsum abgewogen werden.

Zurück zum Glossar

Das könnte Sie auch interessieren

Oft gesucht

F wie ...

Fondssparen

hausInvest: 49 Jahre Erfolgsgeschichte

Wir von Commerz Real verfolgen mit unserem Offenen Immobilienfonds hausInvest seit 1972 eine Mission: Für unsere Anleger möchten wir stets eine solide, verlässliche Rendite erwirtschaften sowie nachhaltige Lebenswelten erschaffen.

Ob Eigenheim, Oldtimer oder das Kind mit ordentlichem Startkapital für das Erwachsenenleben ausstatten: In all den Jahren haben wir schon so manchen persönlichen Wunsch erfüllt. Als Dank für das Vertrauen teilen wir im Ratgeber unseren Erfahrungsschatz für eine noch engere Bindung zu unseren Anlegern und all denen, die es noch werden wollen.