29.11.2019

hausInvest verkauft niederländisches Portfolio

hausInvest hat ein Portfolio aus sechs Büroimmobilien in den Niederlanden für etwa 370 Millionen Euro verkauft. Insgesamt haben die Objekte eine vermietbare Fläche von circa 120.000 Quadratmeter Bürofläche und 5.900 Quadratmeter Archivfläche, plus 2.677 Pkw-Stellplätze. 
 

Im Einzelnen handelt es sich bei den Objekten um das Orion Building in Hoofddorp bei Amsterdam, das Avenue Building in Utrecht, das Handelsplein Building in Amstelveen bei Amsterdam, das Courtyard Building in Utrecht, den Rijnzathe Tower in De Meern bei Utrecht sowie den Millennium Tower in Amsterdam.

Nach mehreren Jahren in unserem Portfolio und einer erfolgreichen Repositionierung haben die Gebäude nunmehr die notwendige Marktreife erreicht, um die anhaltend hohe Nachfrage für einen profitablen Verkauf zu nutzen.

Martijn Houwen, Head of Real Estate Markets Benelux bei der Commerz Real

Weitere Meldungen