hausinvest-london-westfield-innen-08.jpg

Depotanalyse

hausInvest ist Fonds-Liebling bei Stiftungen

4 Minuten Lesezeit

Nach einer aktuellen Analyse der Direktbank Ebase ist hausInvest der mit Abstand beliebteste Immobilienfonds in den Portfolios von Stiftungen.

Stiftungen stehen hierzulande regelmäßig vor der Herausforderung, geeignete Anlagelösungen für ihr Stiftungsvermögen zu finden. Eine aktuelle Studie der Direktbank Ebase kommt nun zu dem Ergebnis, dass insbesondere der Offene Immobilienfonds hausInvest der harten Eignungsprüfung standhält, da er laut der Untersuchungen der beliebteste Immobilienfonds in der Portfolioauswahl der Stiftungen ist.
„Der mit Abstand beliebteste Fonds in den Portfolios der Stiftungen ist der Offene Immobilienfonds hausInvest.“
Welche Fonds werden von Stiftungen bevorzugt? Die Ergebnisse einer Studie der Direktbank Ebase aus Dezember 2019 zeigen unter anderem, dass Stiftungen in ihren Investments bevorzugt eine globale Ausrichtung verfolgen. Unter den von den Stiftungen zur Kapitalanlage gewählten Fonds haben Misch- und Aktienfonds den größten Anteil – auf Platz drei befinden sich Offene Immobilienfonds. Der Anteil dieses Fondstyps in den Stiftungsportfolios liegt bei 17,2 Prozent. Dabei erfreut sich vor allem hausInvest besonderer Beliebtheit! Cash.Online schreibt dazu am 18. Dezember