Finanzwiki

Wie funktioniert der Cost-Average-Effekt?

Der Cost-Average-Effekt (Deutsch: Durchschnittskosteneffekt) trifft beim Fondssparen auf und ermöglicht es Anlegern, Marktschwankungen vorteilhaft auszunutzen. Während zu Zeiten steigender Kurse weniger Fondsanteile erworben werden, erhöht sich die Anzahl der erworbenen Anteile bei fallenden Kursen. Das sorgt für einen günstigen Durchschnittspreis.